Crepes in Philippine Stil

wp-1488222735031.jpgEin etwas aussergewoehnlicheres Gericht das einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Es ist aber definitiv die Arbeit wert. Mhhhhh

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300gr Mehl
  • 20gr Speisestärke
  • 1/2 TL Salz
  • 6 Eier
  • 500ml Milch
  • 100gr geschmolzene Butter

Für die Füllung:

  •  200gr grüne Bohnen
  • 200gr Karotten
  • 2kl. Stangen Lauch
  • 2 Dosen Bambussprossen
  • 500gr Rinderfilet
  • Etwas Eisbergsalat

Für die Sauce:

  •  50gr Zucker
  • 3EL Sojasauce
  • 350ml Gemüsebrühe
  • 3EL Weinessig
  • 1TL Salz
  • 2 Becher Creme fraiche

 

Zubereitung:

Teig:

Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig rühren und ca. 40mins stehen lassen. Dann daraus die Crêpes backen.cymera_20170227_190953.jpg

Füllung:

Gemüse säubern und mit Fleisch und Sprossen in feine Streifen schneiden. Fleisch anbraten und Gemüse ca. 3mins knackig dünsten. Salatblätter auf die Crêpes legen mit dem Gemüse auffüllen und zusammenrollen.cymera_20170227_190806.jpg

Sauce:

Zucker, Sojasauce, Brühe, Essig und Salz aufkochen. Sauce etwas einkochen und mit Creme fraiche binden. Warm zu den Crêpes reichen.cymera_20170227_190911.jpg

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s